Arbeit Bisher keine Bewertung

Arbeiten heißt im Leben Sein, hast du keine bleibt nur noch Schein. Erfahrung gesammelt Jahr um Jahr, keiner will wissen, was damals mal war Des langen Lebens Weisheit Schluss, keiner muss müssen, wenn er nicht muss Meinung Wie gefällt dir dieser Autorentreff-Beitrag?

Mehr
Das Herz Bisher keine Bewertung

Die Nacht dunkel und klar tiefer trauer tränen unter wangen lippen. Verströmmtes licht, so pocht dass Herz, ohh weh mir diesser schmerz. Es schreit es schreit, es mag nicht verweilen. die räge kälte im inneren stürm, sie zieht sie fegt es klammert und denoch ist es nicht deinns was sie vermag zu haben. Meinung Wie […]

Mehr
? Bisher keine Bewertung

Belanglose zufriedenheit, überschwämmt von kalter ernüchterung die sich in endlich unendliche sinnlosigkeit verzweigt. Es scheint der erhellte weg so weit so laut knallt der verlust der besinnung Unvernehmbar ist mir sein echo. Meinung Wie gefällt dir dieser Autorentreff-Beitrag?

Mehr
nobelpreis 2011 Bisher keine Bewertung

dass ein glück blühte so hoch im norden wusste ich nicht dass ein sprengmeister es ins licht stellte war ein glück für das glück dass sein bilderreigen mich direkt ergriff ist sein werk tomas tranströmer (c) Omanni Meinung Wie gefällt dir dieser Autorentreff-Beitrag?

Mehr
Ostern Bisher keine Bewertung

Passt Ostern in die neue Zeit? Es wird so mancher wohl verneinen, ich aber halte still-bereit mich mit der Hoffnung zu vereinen. Draußen lächelt Sonne mild besiegt ist Winter und der Tod die Auferstehung ist mein Schild behütet mich in großer Not. Ich lächle in die Frühlingsluft erfreue mich an Farbenpracht betört bin ich von […]

Mehr
Sie finden meine Bücher auf www.himmelscafe.de Bisher keine Bewertung

Satire & Parabel Eduard Kratzfuss und Papst Eduard I. mit Illustrationen von Manuel Nordus sind meine ersten Werke. Erhältlich bei amazon. Hier ein Vorwort von Prof. Dr. Barbara Maasche: Zum Geleit ein Vorwort von Prof. (Univ. Dubna) Barbara Maasche, Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Potsdam Bei meiner Arbeit als Psychotherapeutin begegnen mir mit den […]

Mehr