← Zurück zur Übersicht

Vom Gericht und Sicherheit

Share

Wilde Stürme wachsen tausendfach
Harte Welle schlägt in mein Gesicht
Drohend nahe kommt mir das Gericht
Meereswüten hält mich heute wach

Bilder von dir tauchen langsam auf
Stoßen droben durch dunkle Wogen
Durchweg wie leise Bänder zogen
Bilder von dir und seid’ner Verlauf

Ich ruh in reine Luft gebettet
Deine Bilder halten mich allein
Raue See ist abgeklungen

Von allerschlimmster Not errettet
Lern ich Stärke, lasse sie gedeih’n
Schütz unlöslich dich umschlungen

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.

Über den Autor

das_Zottel

das_Zottel

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments