← Zurück zur Übersicht

steppenwölfisch ungehalten

Share

*
späte duldung der gestalten
steppenwölfisch ungehalten
*
grüsse mir die abgeschnallten
die das wasser nicht mehr halten
auf der parkbank auf der kalten
kein herz kann da auf wärme schalten
deine stirn so weich in falten
will sich an was liebes halten
in den zeiten in den alten
als sich grimmig fäuste ballten
piff und paff die schüsse knallten
ach wie rot die banner wallten
und noch jene hits erschallten
wir summen leis sie beim erkalten
betört, von Kreide satt, – wir alten
die sich jeden drangs enthalten
und ganz ohne wolfs-verhalten
brav die playback-scheibe halten

***********************************************

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.

Über den Autor

Roberto

Roberto

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments