← Zurück zur Übersicht

Er-Innerung

Share

Ruhe ist ein Kreis von Stille
der sich um die Herzen legt
wenn das Denken, kaum bewegt
fällt heraus aus seiner Fülle

Fällt in tief´res Existieren
wo des Nichtseins Spiegelbild
ungekannte Formen füllt
die sich wiederum verlieren

Da das Unterste zuoben steht
Innerstes im Außenbild
sich entdeckt und Sehnsucht stillt
die durch jede Seele weht

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.

Über den Autor

chiron

chiron

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments