← Zurück zur Übersicht

das Kreuz

Share

Und weil er immer vor mir stand
in tiefster Nacht und am sonnigsten Tag
wurde seine Anwesenheit von
mir nicht mehr gefürchtet.

Aus dem, was die Leute
sich als Axt und Beil vorstellen
wurde der lockende Finger der
zärtlichsten Mutter dieser Welt,

Jedes Menschen Feind wurde
zu meinem besten Freund.

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.

Über den Autor

cyan

cyan

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments