← Zurück zur Übersicht

Ablauf

Share

Ablauf:

Ich stehe früh am morgen aus meinem Bett auf, ich esse und bin verschlafen!
Schleißlich gehe ich zur Arbeit, wie weiß ich noch nicht, wird sich wohl ein Weg ergeben.
Ich fange an zu arbeiten, fühle mich mal gut mal schlecht, unterhalte mich, lache, weine, denke
und gehe Mittagessen mal schmeckt es gut mal schmeckt es schlecht, anschließend gehe
ich weiterarbeiten, ich funktioniere, Handgriff für Handgriff geübt, wie eine Maschine ein Roboter.
Letztlich dann ruft der Feierabend, ich fahre heim, verbringe Zeit mit Kumpel und Freundin, denke
lache, rede, studiere,esse, trinke, lebe, funktioniere-einfach ein ganz normaler Junge!
Doch immer wieder tief aus meinem inneren kommt jener wissensdurstige Schrei, der fragt:“
wozu, auf was warte ich eigentlich? Wieso lebe, lerne, studiere, küsse ich? Wieso nur?

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.

Über den Autor

monschdrum

monschdrum

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments