← Zurück zur Übersicht

Wieviele Menschen wissen dass sie leben?

Share

Nun sitzt du da und alles tut weh,
ja ich weiß, die Liebe verletzt,
doch dich erst jetzt als ich geh!

einen neunen Morgen erhoffte ich so oft herbei,
ja und er kam, genauso Tränenbehangen,
war gefangen im Gedanken der rosa Liebelei.

der Schmerz ließ mich wissen dass ich am Leben bin,
bis meine Seele nach mir schrie,
Doch wie konnt ich nur glauben an dieser Liebe Sinn?

Wieviele Menschen wissen dass sie leben,
ich wußte es wohl lange Zeit nicht,
nahmst mir mein Licht was ich mir jetzt hab zurückgegeben.

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.

Über den Autor

Karma

Karma

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments