← Zurück zur Übersicht

Todesfee

Share

Die Todesfee
sie kommt zur Nacht,
wenn sie in meinem Traum erwacht.

Gleitend schwebend,
ein Lächeln strahlt ihr im Gesicht,
wie Gabriels Mund dir flüstert
Fürchte dich nicht!
Doch Furcht verspühr ich keine
kein Schrecken jagt mir durch die Beine.
Zum Gruße gab ich ihr die Hand
so gleisend weiß war ihr Gewant.

So vertraut so schön,
so freundlich ist sie mir.
Ich bete darum dein Tod
war bei ihr.

Dein Tod,
Erlösung ist er mir gewesen,
wenn dich begleitet hat
dies Engelwesen!

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.

Über den Autor

Orphelia

Orphelia

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments