← Zurück zur Übersicht

Stilles Licht

Share

Stilles Licht
hinfunkelt weit
in Dunkelheit.

Will es nicht
lauter sein?

Lauter Schein?
Ich denk nein

Mich fängt ein
die schallende Stille
wie wallender Wille.

Einheit!
mein Eid.

Klarheit sonnt und weht,
Wahrheit kommt und geht.

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.

Über den Autor

hyperion

hyperion

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments