← Zurück zur Übersicht

Spiele des Lebens

Share

Niemand will sehen,
was wirklich geschehen.
Spiele Dein Spiel,
versteck möglichst viel.

Die Magie funktioniert,
der Schein illustriert.
Stets ungehemmt,
kaum jemand dich kennt.

Fremd wird dein Wesen,
spielen der Spiele wegen?
Tagaus und tagein,
keiner will dein Partner sein.

Zeit in dich zu geh`n,
kannst dich kaum selber verstehen.
Lebe die Unvollkommenheit
und dein Herz wird weit.

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.

Über den Autor

renate

renate

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments