← Zurück zur Übersicht

sonnenaufgang

Share

die welt im
zauberreich noch
zwischen tag und nacht

das land noch
zugedeckt von
zarten seidennebeln

und japanleicht
erscheint im
tiefsten osten
glutenrein die
rote sonne

und alles leben
trinkt dein licht
in gleißender
verwandlung

c. Omanni

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.

Über den Autor

OManni

OManni

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments