← Zurück zur Übersicht

scherben

Share

beeinflusst durch den roman stiller,von max frisch.

scherben

gedrückt an die wand
möchte der mensch zuflucht suchen
in diesem einen bestimmten traum-land.
zu fliehen wird der mensch versuchen

scherben.zerbrochen.zerschmettert.vergessen.

das leben voller schmerz
suchen die menschen zu verlassen
und des menschen herz
braucht nicht mehr zu erblassen

scherben.geordnet.aufgebahrt.wiederverwendbar.

bruchteile des alten sein
des lebens,in dem alles bebt
bilden den grundstein
in dem der mensch nun glücklich lebt.

scherben.zusammengesetzt.vernetzt.heimisch.

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.

Über den Autor

A-D-U

A-D-U

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments