← Zurück zur Übersicht

Reste des Winters

Share

auf den dächern firnis
der lichtlosen tage
die straßen spülen
sich frei von der last
des schnees
ein langer tiefer atemzug
hebt und senkt die stadt

in den blumenrabatten
räkelt sich die ahnung
von blüten
eine gähnende katze
fängt sich
einen neuen morgen

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.

Über den Autor

sidi

sidi

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments