← Zurück zur Übersicht

Phosphorlicht

Share

Phosphorlicht

Der Glühwurm, Karl, taucht, ach wie fein,
– Ein leuchtend’ kleiner Wicht –
Mit Lilo in die Dämm’rung ein,
Sanft glüht sein Phosphorlicht.

Er tänzelt glücklich hin und her,
Umgarnt mit seinem Charme
Die Lilo, bis sie hauchte: „Mehr“,
Und sank in seinen Arm.

Da machte Karl die Lampe aus,
Und flog mit ihr davon –
Just glimmt im Heckenrosenstrauß
Manch’ Phosphorlampion.

W e g w a r t e

2 8. J u n i 2 0 0 5

Über den Autor

Wegwarte

Wegwarte

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments