← Zurück zur Übersicht

LEBENSSTERNE

Share

Erinnerungen
Sternschnuppen

Rückblicke in eine Zeit
der Knospen, Blüten und prallen Früchte

aber auch eine Zeit
der Trauer um ermordete Träume
und zu hoch gespielte Einsätze
in einem Glitzerleben der Verheißungen
eines Glücks
das sich nicht fangen ließ
und ins Todeslicht flatterte:
taumelnder Exotenfalter

Sternstunden

jene leuchtenden Augenblicke
der Gewissheit
dass der Mensch
nicht immer
des Menschen Feind ist
und liebt
mehr als sich selbst
jenseits von Raum und Zeit

unsere Maßlosigkeit
des Verströmens und Leuchtens
in Freundschaft
lässt uns zu Sternmenschen werden

Zeit hebt uns auf
und wir heben Zeit auf für morgen
gleißender Proviant
einer Seele ohne Alter

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.

Über den Autor

Bettina

Bettina

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments