← Zurück zur Übersicht

Jingizu – soviel Leid

Share

Soviel Leid

unausgesprochenes
stummes
Leid

Kummer

den niemand
erfährt
er verhallt
ungesagt

die Schatten jedoch

sie bleiben bestehen
legen sich um mein Herz
wie ein Netz

ein Netz
aus dunklen Schatten

dichter

und
dichter

verweben sich die Fäden
bis nichts mehr bleibt als-

Leid

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.

Über den Autor

Schwarzer Engel

Schwarzer Engel

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments