← Zurück zur Übersicht

JAGD

Share

Seele zerrissen
Herz in Scherben
Gefühle auf der Flucht
Tränen im Wettlauf.

Und immer weiter wird gezerrt,
Immer mehr zertrümmert,
Gejagt, gefangen.
Feige Herzangst, feiges Angstherz.

Angst verbietet Abwehr.
Ewiges Versagen,
Hört nicht auf,
Hört niemals auf.

Schmerz zu Wunden,
Wunden zu Narben,
Zynisch fordernd:
Frag nie nach dem Warum!

Über den Autor

Tinsta

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments