← Zurück zur Übersicht

In uns – jetzt

Share

In uns selbst
finden wir den Grund und die Lösung.
In den verborgenen Bildern –
in den verbrannten Welten.

Und
wenn wir uns die Augen ausstechen
werden wir nicht blind genug sein,
um unser Schweigen ertragen zu können.

Unser Stimmengewirr,
das unaufhörlich zu uns spricht –
die Klinge, die die schützende
Lüge durchbricht.

Versuch mich nicht zu sehen!
Glaub nicht, ich sei zu entdecken und
hör auf zu denken,
mich berühren zu können.

In mir selbst liegt die Wahrheit
in unerreichbarer Zukunft,
in nie gewesener Vergangenheit,
im Jetzt.

Über den Autor

Lichtbringerin

Lichtbringerin

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments