← Zurück zur Übersicht

In Hoffnung

Share

In Hoffnung

Neulich
sah ich zwei Menschen auf der Straße
Sie lachten sich an,
in ganz besonderer Weise
Sie schauten sich an
und lächelten frei,
die Liebe flüsterte leise

Ich weiß ganz sicher,
die beiden liebten sich sehr
Doch meine Wenigkeit
bracht‘ nur ein Seufzen daher

Oh Liebe,
Liebe wie schön musst du sein,
schleichst dich leicht
aber bestimmt
in ihre Herzen hinein

Doch so lang,
so lang ich noch dichten kann,
so spricht mich die Verzweiflung
in Hoffnung nicht an

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.

Über den Autor

Julia

Julia

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments