← Zurück zur Übersicht

im Wartesaal

Share

im Wartesaal der Angst
    ich gestalte die Stühle
    orientiere mich mit Losen
    und starre in die Fassung
    des süchtigen Fensters
    aus sehnenden Bildern

im Wartesaal des Glücks
    ich stolper über den Blick
    das Auge schaut in die Ferne
    erblindet im Rücken
    der verzweifelten Flucht
    des stürzenden Traums

im Wartesaal des Lebens
    ich träume täglich von der Fülle
    der sterbenden Nacht
    deren Unschuld unerträglich ist
    in der getriebenen Herde
    ewig brechender Lust

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.

Über den Autor

Herr Mafroh Diet

Herr Mafroh Diet

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments