← Zurück zur Übersicht

Im Leben

Share

Seltsam, bei Lichte zu wandern!
Verbunden ist jeder Busch und Stein,
Jeder Baum spürt den andern,
Keiner ist allein.

Ganz ohne Freunde war mir die Welt,
Als noch mein Leben trüb war;
Nun, da das Licht es erhellt,
Ist alles neu sichtbar.

Wahrlich, keiner ist weise,
Der nicht das Helle erwähnt,
Das voller Leben und leise
Ihn mit allem versöhnt.

Seltsam, bei Lichte zu wandern!
Leben ist Verbundensein.
Jeder Mensch lebt zum andern,
Keiner ist allein.

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.

Über den Autor

Bloom

Bloom

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments