← Zurück zur Übersicht

Im gierigen Ächzen

Share

Gefüllte Leere fühlend
Schräg lechzende Schlangen
Momente weichen spülend
Nur Nichts ist zu fangen

Gewelltes Schmerzaufkommen
Zarg stehendes Fallen
Glanzlichter düst benommen
Versündigte Krallen

Im Blickfeld dümpelt Moder
Schrill keifendes Krächzen
Und alles Und ist Oder
Im gierigen Ächzen

Über den Autor

Warius

Warius

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments