← Zurück zur Übersicht

Herz aus Lehm

Share

sehen tut der Mensch,
jedoch mit welcher Kraft wird erblickt?

sprechen tut der Mensch,
jedoch mit welcher Kraft wird gesprochen?

fühlen tut der Mensch,
jedoch mit welcher Kraft wird erfasst?

-mein Gedanke gilt dir, oh liebliche Gestalt…
-süß ist dein Duft…
-dein Zauber ist einzig dein…

-vermittelst doch du zwischen mein und sein…
-Kraft meines Lebens…
-sei Willkommen in deinem Heim…

-der Tod begrüßt mich an deinem Torbogen…
-ich schenck dir rein´ Gedanke ein…

-erstreck´ die Halsschlagader gen Himmel…
-erblicke tausend Flammen aus Eis…
-inmitten von Schwänen die tanzen…
-ihre Liebe zeigend mit den Flügeln schwenken…

-FRIEDE im HERZEN aus LEHM-

.

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.

Über den Autor

maHony

maHony

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments