← Zurück zur Übersicht

fühlst du mich

Share

In den breiten Alleen

Schluchzte die Sonne; zu spät

War es nach Hause zu gehen.

Der Himmel war frischgemäht.

Und die schwirrenden Sterne

Kamen tanzend hervor;

Mücken um die Laterne.

Wellen in meinem Ohr.

Es war schon zu finster,

Als ich nach Hause schlich.

Sah noch in dein Fenster:

Fühlst du mich?

Über den Autor

mondgewitter

mondgewitter

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments