← Zurück zur Übersicht

freshman

Share

cut!
ade zum vertrauten
tauch ein – lass dich berieseln
vom spiegelmond unter leuchtreklamen
zwischen busbahnhof und mensa
gekritzeltes wissen
auf umweltfreundlich gebleichtem
schwere kost
was esse ich heut abend?
lange nächte, tagträume
wo sind die socken?
und dann zu spät, im falschen raum
ein irrgarten im labyrinth

dein einziger trost
du bist nicht allein
und alles fügt sich
im rahmen der zeit

Über den Autor

nobody

nobody

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments