← Zurück zur Übersicht

Es ist nur Zeit!

Share

Es ist nur Zeit und die vergeht,
Kein Moment der ewig steht!

Der Tag zerstört die Nacht,
Die Nacht erlischt den Tag,
dies zu unterbinden, kein Mensch vermag!

Menschen, die ich einst so sehr geliebt,
Sind einfach im Sand der Zeit versiebt,
Erinnerungen und Gefühle sind geblieben,
die mir zeigen wie es war-
das Lachen, Weinen und das Lieben!

Entschwinden erneut im Nebel der Gedanken,
werden Geister, die im Verborgenen schwanken.

Das Nacht und Tag sich gegenseitig unterliegen,
sich im fröhlichen Wechsel besiegen,
Dadurch allein werden Momente, zu Schatten der Vergangenheit,
Werden Tränen getrocknet im Wind der Zeit,
Werden gelindert entstandene Schmerzen,
Werden behalten, Gefühle im Herzen!

Es ist nur Zeit-
und ja, sie vergeht,
DOCH-
Schmerzende Tage sind lang-
und die Nächte noch viel länger!

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.

Über den Autor

Karma

Karma

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments