← Zurück zur Übersicht

Der Löwe

Share

Einst war ich Kamel
sagte ja zu euren Lasten
durchstreifte lange Wüsten
ohne einmal nur zu rasten

Doch dann wurde ich zum Löwen
ertrug nicht mehr mein Ja
ich fletschte meine Zähne
der Wind streichelte mein Haar

Da traf ich auf den Drachen
mit jahrtausendalten Werten
ich zerriss ihn in der Luft
und er schrie unter den Schmerzen

Und als ich ihn vernichtet
hätt ich Kind sein sollen
doch ich blieb lieber Löwe
denn mir gefällt´s „Nicht- Wollen“

Über den Autor

NaimED

NaimED

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments