← Zurück zur Übersicht

Wanderer im Nebel

Share

Oh Wanderer im Nebel
Verliere nicht den Pfad
Den dir des Mondes bleiche Fackel weist

Der dich führt
Durch die sternenlose Nacht der Angst
Aus dem Dunkel der Einsamkeit
Einem neuen Tag entgegen
In dem die Schatten sich verlieren

Wo die Morgenröte der Hoffnung
Die Nebel der Nacht vertreibt
Und dich befreit
Von dem was dich gefangen hält

Über den Autor

Morgaine

Morgaine

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments