← Zurück zur Übersicht

verdurstende Leichen

Share

Leichen
auf meinem Spaziergang
durch die Landschaft
liegen am Rand des Wegs
schauen mich an
mit ihren leeren Augen
ein letztes Zucken
sie sind entwichen
in eine andere Welt

heulend halte ich Totenwache
höre fern ihr Heulen
über mein Wachen
oder ist es Lachen

Tränen erweichen den Boden
sinke in dem Schlamm
verdurstend

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.

Über den Autor

peter trom

peter trom

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments