← Zurück zur Übersicht

Schlaufe

Share

Süsse alte Mutterstadt,
fülltest meinen Mund mit Sand.
Ja, man weiss, man hat
Nicht viel, man lebt am Rand.
Und es dunkelt über dir,
und man trinkt den Wein, den Roten,
und man singt die blauen Noten,
und es dunkelt auch in mir.

Über den Autor

Tyrion

Tyrion

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments