← Zurück zur Übersicht

Mein Freund

Share

Manchmal sitze ich einfach so da…und denke an nichts.
Ich will nicht denken; denken ist böse!
Viel lieber befasse ich mich mit meinem Freund – der „denkt“ für mich und sagt mir, was ich zu denken habe.
Mein Freund und „Vordenker“ (wie ich ihn ab-und-zu liebevoll nenne) gibt mir so viel und verlangt so wenig.

Es ist herrlich: Auf Knopfdruck bekomme ich das was ich will und werde nicht dazu genötigt über die Probleme des Alltags nachzudenken.
Was kümmern mich Hungerleidende, Drogenabhängige, etc.? – Sollen sich doch selbst um ihre Sachen kümmern…
Ich habe keine Zeit für soetwas. Ich möchte doch die Beziehung zu meinem Freund pflegen.

Was mein Freund sagt, das stimmt und hat Gewicht! Ich kann mich voll und ganz auf ihn verlassen! Egal was ist und sein wird, ich halte zu ihm.

Er ist einfach wunderbar! Jeder sollte so einen Freund haben…

Über den Autor

zeroone

zeroone

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments