← Zurück zur Übersicht

Leis und Leer

Share

Oft bin ich klein und weiß nicht mehr
wie ich mich schützen soll.
Mein Herz ist schwach, die Welt ist leer,
so leer, doch laut und voll.

Sie drängt sich ein in meine Welt
mit ihren dummen Zielen
die sie als einzig wahr dahingestellt
nicht achtend, was wir fühlen.

So bleib ich klein und ohne Wehr
Die Welt wird mich vernichten
doch vorher will ich leis und leer
ein letztes Liedchen dichten.

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.

Über den Autor

waldfee

waldfee

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments