← Zurück zur Übersicht

kein Titel…

Share

Welcher Weg führt heim?
Ich verliere den Boden unter meinen Füßen,
rutsche aus,
falle ins Nichts. Unendlicht tief die Angst.
Ist dies dein Land? Wo ist mein Platz?
ist schon alles besetzt?
Lass uns denken
Lass uns denken
dass dem alles nicht so ist.
Du kommst und gehst und morgen ist dein
Leben dort wohin die Würfel fallen.
Es ist dein Glück. All die Träume vieler Menschen sind nicht deine.

Du weisst wohin es geht.

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.

Über den Autor

cyan

cyan

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments