← Zurück zur Übersicht

Für Dich und Für Brian Jones

Share

Die Vorstellung ist vorbei. Das Lachen des
Clowns ist einer Träne gewichen. Die nächste
Stadt. Das nächste Glück. Alles nur Zirkus.
Das Auge des Clowns nun Wasserfall. Wohin?
Dort von wo ich gekommen bin, ist Stille.
Wohin ich gehe ist Musik. Die Stille siegt.

Die Tränen bleiben.

Lockende Blicke, vergnügte Blicke, traurige Blicke
bilden keine Worte. Ein Schrei stößt aus dem Herzen,
Blues. Die Aussage verhallt ohne Antwort im Raum.
Du könntest es ihm sagen. Es ist vorbei. Es ist aus.
Er hat es lange genug gemacht. Sie brauchen Ihn nicht
mehr. Niemand braucht Ihn.

Die Herbstblätter fallen.

Es wird kalt. Sein Herz liegt im Dreck. Schnee bedeckt
den Schrei.

Heute oder morgen und es ist

– Vorbei.

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.

Über den Autor

cyan

cyan

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments