← Zurück zur Übersicht

?(Entscheidet selbst…)

Share

Ich denke stets an dich,
ganz gleich wo du auch bist.
Ich bete, dass all deine Sorgen schwinden und ich hoffe,
dass unsere Herzen verschmelzen.

Nun schreite ich voran, um diesen Traum zu verwirklichen.

ABER WER WEIß ?

Vielleicht ist es nicht so schwer, eine neue Reise anzutreten-
oder hat sie gar schon begonnen ???

Es gibt so viele Welten.
Doch sie sind alle verbunden-
unter demselben Firmament,
Mit demselben Schicksal.

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.

Über den Autor

Cloud

Cloud

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments