← Zurück zur Übersicht

DURCHBLICKE

Share

Deine abgrundtiefen Augen,
Der elegante Bogen Deiner Knie.
Du.
Ein Blick mein Alles.
Mein?
Manchmal,
In freiheitsblauen Stunden jäher Liebe.
Zweifel.
Angst.
Und immer wieder:
Dennoch Liebe.
Mein Sein erst durch dich.
Freiheit erst bei dir.
Liebe: du.
Liebe: du und ich.
Liebe:wir.
Deine Ewigkeitsaugen.

Über den Autor

Bettina

Bettina

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments