← Zurück zur Übersicht

Die Wolke

Share

Du schwebst auch wie gewollt,
über alles ganz und gar.
Hinweg über jede Schar,
hast du nichts zu klagen.
Leicht und unbeschwert,
du keine kurven kehrst.
Immer weiter in die Ferne,
in der Nacht siehst du die Sterne.
Deine Reise unbegrenzt,
bis in alle Ewigkeit,
du uns manchmal Regen schenkst,
wünsch ich dir Gesundheit.

Über den Autor

paulo davinci

paulo davinci

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments