← Zurück zur Übersicht

Augen-Blick

Share

Dein Blick, opak,
vermag am Tag – nichts.

Nachts, wenn Nebels weiße Schatten,
flüsternd und diskret ermatten,
steigt sein Strahl empor vital,
schimmert raubend und opal.

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.

Über den Autor

nobody

nobody

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments