← Zurück zur Übersicht

Auf dem Weg

Share

Glaubst du, das du den Mond
genauso siehst wie ich
Wir im selben Moment hochschauen
und sich der Gedanke trifft

Eines Tages hält die Liebe
nicht mehr was sie verspricht
So scheint es selbstverständlich
das es sie nicht gibt

Diesem möchte ich wiedersprechen
sie glaubt nur nicht an Zeit
Sie zu kennen ist ein Schritt
Richtung Unendlichkeit

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.

Über den Autor

Vasco

Vasco

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments