← Zurück zur Übersicht

Alte Leiden…

Share

Erzähl mir nichts von Liebe,
sag nicht das du was fühlst
denn nur ich weis wie kalt du bist…
Nur ich kenn alle deine Geheimnisse
und nur ich weis…
das meine Seele zwar schon schwarz befleckt
jedoch deine schon ganz verdunkelt ist.
Ich habe dich geliebt und habe dich gehasst,
dich gefühlt und vermisst.
Jetzt stehst du da
deine Augen sind begossen und
„dein Herz blutet“.
Ich glaub dir deine Worte
jedoch weist du nicht,
wie sinnlos es ist.
Um mich zu betteln
und um Verzeihnung zu beten.
Wie oft dachte ich,
mein Herz verblutet
und wie oft habe ich DIR verziehen.
Du verstehst nicht,
dass nicht alles unendlich ist
und das unsere Liebe Grenzen hat.
Ich hatte dir schon ewig viele
Chancen gegeben
und keine hast du genutzt.
Es ist vorbei
und nur ich weis,
wie sinnlos es ist…

Heather

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.

Über den Autor

heather

heather

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments