Anlässlich des 50. Todestages SIDDHARTHA-Verfilmung wieder in die Kinos

Anlässlich des 50. Todestages des Literatur-Nobelpreisträgers Hermann Hesse am 9. August 2012 bringt Movienet Film an diesem Tag die legendäre SIDDHARTHA-Verfilmung von Conrad Rooks wieder in die Kinos. SIDDHARTHA erzählt die Geschichte eines jungen Brahmanen auf der Suche nach dem Sinn des Lebens.

Kurzinhalt SIDDHARTHA

SIDDHARTHA erzählt die Geschichte eines jungen Brahmanen auf der Suche nach dem Sinn des Lebens. Seine Reise führt ihn über Meditation, leidenschaftlicher Liebe, Wohlstand zu Selbsterkenntnis und innerer Harmonie mit sich selbst. Das weltberühmte Gleichnis von der Selbstbefreiung des Menschen zeigt, dass Erkenntnis nicht aus Lehren vermittelt, sondern durch eigene Erfahrung erworben wird.

Hintergründe/Besonderheiten
Der Film – inzwischen selbst ein Klassiker – entstand 1972. In Deutschland war er erst 1997 in den Kinos zu sehen! Gedreht wurde in Nordindien, u.a. in der Pilgerstadt Rishikesh sowie auf dem Besitz und im Palast des Maharadscha von Bharatpur. Zu den zahllosen Suchenden, die sich inspiriert durch Hesses Erzählung in die heilige Stadt Rishikesh aufmachten, gehörten die Beatles, die Beach Boys und Donovan. Rishikesh ist Ausgangspunkt für Pilger zu den heiligen Orten Badrinath, Kedarnath, Yamunotri, Gangotri und Gaumukh, der Quelle des Ganges im Garhwal-Gebirge.

Die New York Post schrieb 1973 über den von Conrad Rooks inszenierten Film:
»… Der Film ist zu außergewöhnlich, um ein sofortiger Kassenschlager zu werden, gleichzeitig sollte man ihn aber nicht als etwas für die Allgemeinheit zu Spezielles ansehen … Rooks will ein kritisch denkendes Publikum erreichen, das die philosophischen Vorstellungen Hesses vor der atemberaubenden Kulisse Indiens in sich aufnimmt …«

Bundesweiter Kinostart ist am 9.8.2012

Siddhartha Trailer auf YouTube

Update 06.10.2018

Die Film-Homepage ist mittlerweile nicht mehr online. Dafür gibt es den Film jetzt auf DVD zu kaufen, z.B. bei Amazon:

Siddhartha Film
Preis: EUR 12,13
30 neu von EUR 12,138 gebraucht von EUR 7,19
Studio: Alive - Vertrieb und Marketing/DVD
Format: DVD
Spieldauer: 82 Minuten
Deutschland Edition, PAL/Region 2 DVD: TON: Deutsch ( Mono ), Englisch ( Mono ), Portugiesisch ( Mono ), Spanisch ( Mono ), Deutsch ( Untertitel ), Englisch ( Untertitel ), ANAMORPHIC WIDESCREEN (2.35:1), BONUSMATERIAL: FormMannschaft Interview(s), Foto-Galerie, Storyboards, Szene Zugang, Trailer(s), Wechselwirkendes Menü, SYNOPSIS: Ein junger indischer Adeliger verläßt auf der Suche nach dem Sinn des Lebens sein Elternhaus. Sein Weg führt ihn über eine Asketenschule und die Begegnung mit Buddha in die Arme einer Kurtisane. Doch weder Wohlstand noch sinnliche Leidenschaft stillen seine Sehnsucht, in die sich tiefer Schmerz mischt, als sich sein Sohn von ihm abwendet. Erst als Fährmann findet er Ruhe und inneren Frieden. Werkgetreue Adaption von Hermann Hesses Roman Siddhartha", der die spirituelle Ich-Suche in kunstvoll komponierte Bilder übersetzt und seelische Zustände primär atmosphärisch widerspiegelt. Obwohl erst 1972 fertiggestellt, reflektiert der Film Stimmungen und Gedanken der amerikanischen Protestbewegung." SCREENING/VERGEBEN IN: Venedig Film-Festival, ...Siddhartha (1972 ) ( )

Über den Autor

timo

Gründer und Betreiber von hhesse.de seit 1998

Alle Beiträge von timo

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei