← Zurück zur Übersicht

wozu eigentlich

Share

wozu eigentlich

nach Jahrhunderten die Kraft gefunden
mich an’s Papier zu verraten
mich aus mir herauszureißen
auszuspeien
auf
daß es später besser gehe
Sprache ist wie Wachs
sprach’s zerfloß
wie Sand durch die Finger
rinnend den Gedanken fassend
klammernd lassend ihm nachjagend
um ihn dann zu
verlieren
bis man sich fragt

Mirco A. Veljovic’

Über den Autor

Mirco Veljovic

Mirco Veljovic

Ehemaliges hhesse.de Mitglied

Du schreibst selbst Gedichte?
Veröffentliche dein Gedicht im Autorentreff von hhesse.de.
Subscribe
Notify of
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments